Virtuelles Praxisforum für Prozess- und Qualitätsmanagement

Der 5. Norddeutsche Qualitätstag (NQT), Praxisforum zum Prozess- und Qualitätsmanagement, findet am 10. Juni 2020 von 9:30 bis 14:30 Uhr online statt. So brauchen Brancheninsider auch in diesem Jahr nicht auf frische Impulse, praktische Tipps und wertvollen Erfahrungsaustausch mit Experten und Gleichgesinnten zu verzichten.

Ursprünglich als regionales Forum für den Norden konzipiert, ist es in diesem Jahr erstmals als virtuelles Event auch überregional einfach erreichbar. Alle Teilnehmer profitieren von der besonderen Gelegenheit, sich diesmal ohne Anreise bequem am Bildschirm einen repräsentativen Eindruck von der Veranstaltung zu verschaffen.

(Quelle: dgq.de)

Der 5. Norddeutsche Qualitätstag bietet einen Mix aus Vorträgen und praktischer Umsetzung, für die hochqualifizierte und erfahrene Referenten ihr Wissen zur Verfügung stellen. So stellt beispielsweise Carola Roll, Preisträgerin des ConSense ScientificAward 2019 für neue, innovative Ansätze im Qualitäts- und Integrierten Management, in der Keynote „Ein Maschinenbauer auf dem Weg in die Selbstorganisation – Die RoBau-Methode“ vor. Sie demonstriert, wie die Universalwissenschaft Kybernetik als modernes Managementwerkzeug volle Berechtigung besitzt und besonders in Kombination mit Lean Management, mit dem sie zahlreiche thematische Berührungspunkte aufweist, eine perfekte Symbiose eingeht.

Im Rahmen von zwei Zeitschienen wählen die Teilnehmer außerdem ihr individuelles Workshop-Programm aus dem umfangreichen Angebot, in dem es um die praktische Umsetzung und unmittelbaren Austausch geht. Wie in den vergangenen Jahren ist für eine breite Auswahl gesorgt, mit der unterschiedlichste Bedürfnisse abgedeckt werden.

Die Themen reichen von „Qualitätszirkel 2020 mit Hilfe von ‚Working-out-loud’“ über „QM und Recht – Wie zwei Teamplayer zusammenwirken (sollten) und was sie für die Praxis voneinander wissen (sollten)“ bis hin zu „Risiken und Chancen: Von den allgemeinen Risiken / Gefahren hin zu den Chancen – Nutzbare Methoden und Werkzeuge“. Im zusammenfassenden Abschlussforum stellen die verschiedenen Gruppen ihre erarbeiteten Ergebnisse für alle Teilnehmer vor.

Durchgeführt wird das Event von der ConSense GmbH, einem Anbieter von Software für Qualitätsmanagement und Integrierte Managementsysteme, zusammen mit den Kooperationspartnern Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) sowie der Fachzeitschrift QZ Qualität und Zuverlässigkeit.

dgq.de

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search